Vondom Voxel - Monobloc à la Stardesigner

Die neueste Kreation des weltberühmten Star Designers Karim Rashid ist der Monobloc Voxel, ein stapelbarer Stuhl aus Polypropylen, der eines von Rashids Lieblings-Designs aufgreift - die Verschmelzung verschiedener geometrischer Formen zu einem Gesamtkunstwerk. Wie bei Rashids ungebochen beliebter Vondom Vertex-Kollektion wurden auch hier vornehmlich dreieckige Formen verwendet - der resultierende Voxel Stuhl wirkt dadurch wie facettiert oder geschliffen.

Der Begriff Voxel ist ein Schachtelwort aus den Wörtern Pixel und Volumetric und stammt ursprünglich aus dem Bereich der Computergrafik; Er beschreibt einen Punkt in einem dreidimensionalen Gitter und wird gerne in Computerspielen (Umwelt und Landschaft), aber auch in der Topologie genutzt, um Höhenunterschiede zu verdeutlichen. Besonders Fans alter Spiele werden die Voxel gut kennen - Berge, Gebäude etc. wurden lange Zeit so dargestellt. Für Karim Rashid, einen Computermenschen und Grafik-Designer, gehören Voxel logischerweise zum Handwerkszeug - hier setzte er ihnen also ein kleines Denkmal.

Der Designer hinter Vondom Voxel - Karim Rashid

Karim Rashid, Jahrgang 1960, wurde in Kairo geboren, wuchs allerdings in Kanada auf und immigrierte später in die USA. Er gilt als extravaganter Popstar der Designwelt und wurde vom Time Magazine 2013 zum "berühmtesten Industriedesigner Americas" gekürt. Seine Designs sind vornehmlich wie er selbst "gekleidet": Farbenfroh oder minimalistisch in weiß. Der Großteil seiner Entwürfe setzt auf weiche, rundliche Formen (sogenannte Blobjects), eine Vorliebe, die er bei Vondom Voxel umkehrte: Hier verzichtet er vollständig auf die runden Formen und setzt stattdessen auf kantiges Design. Sehr praktisch, denn kantige Formen lassen sich viel einfacher stapeln. Dennoch erkennt der Design-kundige Beobachter unverwechselbar Rashids Handschrift in diesem Produkt wieder - er selbst beschreibt den Stil als sinnlichen Minimalismus. Rashid gewann im Laufe seiner Karriere neben so ziemlich jedem wichtigen Designaward auch akademische Ehren - er hält 3 Ehrendoktortitel großer Design-Hochschulen.Sein Wissen gibt er dort auch an junge Studenten weiter - wir hoffen, dass er uns einige weitere Genies heranzüchtet!

Vondom Voxel - Bestandteil einer neuen Unternehmensphilosophie

Mit Voxel (und ebenso mit den neuen Entwürfen von Eugeni Quittlet, Wall Street, Africa und Pedrera) erschließt Vondom einen völlig neuen Markt, nämlich den der klassischen Monobloc Stühle aus gespritztem Kunststoff. Das technische Know-How der Iberer ermöglicht es allerdings, eine Art Klassenprimus dieser extrem verbreiteten Gattung Gartenmöbel zu kreieren - deutlich stabiler als viele verwandte Produkte, recyclebar und mit spektakulären Designs. Vondom möchte mit dieser neuen Produktlinie auch für etwas kleinere Geldbeutel perfekte und einzigartige Designmöbel für den Garten bereitstellen - hier steht klar die Funktionalität im Vordergrund, aber deswegen auf Design verzichten ist doch irgendwie unnötig, oder nicht? Deswegen ist der Voxel stapelbar und kommt direkt im praktischen 4er Karton zu Ihnen - so haben Sie mit nur einem Klick eine Menge Sitzplätze mit Blickfang-Garantie erworben!
Entgegen der gängigen Praxis bei Vondom verzichtet man hier auf die meisten Farben und bietet die spritzgegossenen Produkte, wie den Voxel, in nur wenigen, ausgewählten Farben an. Auf Wunsch gibt es das passende Sitzkissen gleich dazu - höchster Komfort, ein fairer Preis, elegantes Design eines Weltstars dieser Branche und eine völlig neuartige Beständigkeit - die Monoblocs von Vondom erobern garantiert den Markt! Also seien Sie schnell und ordern Sie Ihren Satz Voxel on Vondom am besten noch heute - schließlich ist man doch viel lieber Trendsetter, als Nachläufer.
Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)