Vondom Quartz - Stabilität auf filigranen Beinen

Die Quartz Kollektion von Design-Guru Ramón Esteve für Vondom ist eine der 2018er Neuheiten der Iberer. Sie richtet sich mit filigranen Gestellen, eleganter Formensprache und höchster Beständigkeit und Funktionalität besonders an Cafés und Hotels, macht sich aber auch im heimischen Garten, auf der Terrasse oder dem Balkon bestens! Alle Produkte sind stapelbar und somit bei Bedarf leicht zu verstauen. 
Esteve griff die natürlichen Strukturen des Quartz-Steins auf und schuf Möbel, die gekonnt Acht- und Dreiecke zu einzigartigem Design kombinieren.


Das Ergebnis ist verblüffend stabil, dabei aber auch leicht und einfach zu handeln. Auf den ersten Blick kann man kaum glauben, dass die fein geschnittenen Stühle überhaupt jemanden tragen können - bis man es schließlich ausprobiert und feststellt, dass sie das sogar richtig gut hinkriegen! Grund dafür ist die innovative Material-Mischung: Vondom fertigt die Stühle sowie die Untergestelle der Tische aus Polyamid mit Fiberglas-Verstärkung. So sind alle Artikel schön, langlebig und beinahe unverwüstlich - eben wie ein Quartz!

Der Star der Quartz-Serie: Die Stühle

Die Meisterstücke dieser Kollektion sind unserer Meinung nach die verschiedenen Quartz Stühle: Ob als klassischer Stapelstuhl mit oder ohne Armlehne oder aber als innovativer Klappstuhl (ein Novum bei Vondom!): Hier trieb man das extrem dünne Design wahrlich auf die Spitze und erschuf so extrem fein geformte, luftig-leicht wirkende Sitzmöbel. Hebt man diese an, wundert man sich daher dann auch erst einmal: Der stapelbare Stuhl ohne Armlehne ist der leichteste, wiegt aber immer noch stolze 3 kg!
Somit vereinen die Quartz Stühle modernes, frisches Design mit innovativen Rohstoffen, Beständigkeit, Komfort und purer Funktionalität - und das alles in 3 Farben! Wählen Sie zwischen weiß, schwarz und dem trendigen ecru.

Die passenden Quartz-Tische von Vondom

Passend zu den oben bereits in den Himmel gelobten Stühlen schuf Vondom eine ganze Menge verschiedenster, passender Tische. Auch hier griff man bei den Beinen auf das filigrane Design der Quartz-Kollektion zurück, erweiterte dieses aber um eine interessante Facette: Die Tischgestelle fassen die HPL-Tischplatten ein. Im Falle der eckigen Tische bedeutet das, dass die jeweilige Tischplatte an den Ecken "abgeschnitten" wird und sich so perfekt in den Rahmen einfügt; bei den runden Tischen wiederum ergibt sich daraus eine leicht nach innen verlagerte Platte, das gestell steht also ein wenig über.
Wie oben erwähnt werden die Tischplatten aus beständigem, kratz- und stoßfestem HPL gefertigt. Dieses können Sie ebenfalls in den Farben weiß, schwarz und ecru bestellen, es ist jeweils die für den Rohstoff charakteristische schwarze Kante vorhanden. Alternativ bietet Vondom die weiße HPL Platte aber auch in einer sogenannten Full White Variante an - hier sind dann also auch die Kanten weiß.
Zur Auswahl stehen insgesamt 9 Größen: 3 runde mit 3-Fuß-Gestell (59 cm, 69 cm oder 79 cm Durchmesser, 2 runde mit 4-Fußgestell (90 cm oder 100 cm Durchmesser), 3 quadratische Versionen (59 x 59 cm, 69 x 69 cm oder 79 x 79 cm) sowie der größte Quartz-Tisch, ein Rechteck mit den Maßen 120 x 70 cm. Danke der dünnen Gestelle kann man aber auch problemlos beispielsweise 79 x 79 cm Tische direkt nebeneinander stellen und so flexibel einen größeren Tisch erschaffen, wenn er benötigt wird. Für die platzsparende Aufbewahrung sorgt die Stapelfunktion.
Zeige 1 bis 3 (von insgesamt 3 Artikeln)