Vondom Mari-Sol - Klapptische für Anspruchsvolle!

Mari-Sol ist eine der Neuerungen, mit denen Vondom die Fachwelt im Jahr 2015 überrascht: es handelt sich um eine Serie klappbarer, relativ kleiner Tische in 3 verschiedenen Höhen; Im Spritzgussverfahren verarbeiteter Kunststoff trifft dabei auf moderne Technik und HPL - immer neue Kombinationen ermöglichen unterschiedlichste Tische für jeden Anlass. Mari-Sol ist bezahlbares Design mit viel Funktionalität - Qualität, Flexibilität und Haltbarkeit in Reinform.

Hinter dieser Kollektion verbirgt sich wieder einmal Eugeni Quitllet, ein junger Katalane, der mit der Saison 2015 seine Arbeit für Vondom begann; Mit seiner Anstellung einher ging eine Veränderung des Gesamtsortiments der Spanier, das nun neben den bekannten, teils recht kostspieligen Produkten eine neue Linie bietet, die das volle Vondom Design zu erschwinglicheren Preisen bietet. Grund für dieses verbesserte Preis/Leistungsverhältnis ist die Art der Herstellung: Hier wird mit Spritzguß gearbeitet, während man sonst auf das teurere Rotationsformen setzt.

Beistell- Steh- oder Bistrotisch - Vondom Mari-Sol steht für Vielfalt

Das Grundprinzip der Mari-Sol Kollektion ist wirklich einfach: Man wählt zunächst ein Gestell in der passenden Höhe und entscheidet sich anschließend, ob es notwendig ist, den Tisch klappen zu können. Am Ende wird die passende HPL- oder FullWhite-Platte ausgesucht, die den Tisch komplettiert. Zur Auswahl stehen insgesamt drei verschiedene Gestelle und jeweils 4 Farben - das ergibt inklusive der optionale Klappfunktion 24 mögliche Tische. Da sollte doch für jeden Geschmack etwas dabei sein? Dank der verwendeten Materialien ist Mari-Sol zudem perfekt für den Einsatz im Haus, aber auch problemlos ganzjährig im Freien geeignet. Balkon, Terrasse, Küche oder Garten - an jeder Stelle passt ein Mari-Sol!

Woraus wird Mari-Sol gemacht?

Wie oben erwähnt, kommt bei der Fertigung der Vondom Mari-Sol Tische unter anderem HPL oder FullWhite zur Anwendung. Doch was verbirgt sich hinter diesen Kürzeln?
HPL (High Pressure Laminate) ist ein Werkstoff aus Papier und Kunstharz; Das harz-getränkte Papier wird unter großer Hitze und hohem Druck zu Platten verpresst, die abschließend durch eine Dekoschicht in der Farbe der Wahl veredelt werden. Es ist dem Herstellungsverfahren geschuldet, dass alle weiteren Schichten schwarz sind - die Tischplatte hat entsprechend immer eine schwarze Kante, die einen hübschen Kontrast zur eigentlichen Farbe bildet. Eine Ausnahme davon stellt das Material FullWhite dar: Hier werden die inneren Schichten mit speziellen Harzen weiß gefärbt, die ansonsten obligatorische schwarze Kante wird so vermieden. Allerdings kostet die Herstellung hier mehr - entsprechend sind diese Platten etwas teurer. Das Gestell wird aus Kunststoff hergestellt, der in der Farbe der Wahl im Spritzguss-Verfahren in Form gebracht wird.

Bequem online konfigurieren, bestellen und liefern lassen

Bei borono können Sie alle Ausführungen der Mari-Sol Familie von Vondom ganz bequem online bestellen. Wir denken, dass wir mit dieser Kollektion viele Probleme mit wenigen Klicks lösen können - bedenkt man, wie oft wir Anfragen für genau solche praktischen Tische erhalten. Um es Ihnen so einfach wie möglich zu machen, haben wir die Mari-Sol Serie in 3 einzelne Tische aufgeteilt: Den niedrigen Beistell-, den höheren Bistro- sowie den hohen Stehtisch. So müssen Sie sich keine Gedanken mehr machen, bloß nicht das falsche Gestell auszuwählen. Sollten Sie dennoch Fragen zu den Produkten haben oder Hilfe benötigen, wenden Sie sich jederzeit gerne an unseren Support. Wir helfen Ihnen bei der Auswahl der richtigen Höhe, Farbe und Plattenform - es gibt nämlich auch eine quadratische und auf Anfrage eine Klarglas-Ausführung. Wenn Sie am Ende mit Ihrem neuen Tisch glücklich sind, sind wir es auch - das ist der borono-Stil.
Zeige 1 bis 6 (von insgesamt 6 Artikeln)