Vondom Kollektion Eugeni Quitllet - Universalgenie aus Ibiza!

Das Procedere bei der spanischen Trendmarke Vondom ist seit Jahren unverändert: Man tritt an etablierte oder aufstrebende Designer heran und bietet Ihnen freie Entfaltung bei der Gestaltung neuer Kollektionen. Die von Vondom bevorzugten Fertigungsverfahren Rotationsformen und, neu, Spritzguss erlauben es, (fast) jede Idee in die Tat umzusetzen. Eugeni Quitllet ist der nächste in einer Reihe von Topdesignern, die sich hier austoben dürfte - und begeistert uns mit seinen Kollektionen Wall Street, Africa, Pedrera, Mari-Sol und Bum Bum.

Vondom ist eines der Unternehmen, die sich nicht auf den erreichten Lorbeeren ausruhen; Immer neue Ideen sorgen für einen stetigen Zuwachs an Kollektionen, die nötige Kreativität wird, wie oben beschrieben, geliehen. Eugeni Quitllet kreierte für Vondom neben der ausgefallenen Bum Bum Kollektion mehrere High End Monobloc-Stühle, die im Spritzguss-Verfahren hergestellt werden (Wall Street, Africa und Pedrera), sowie eine Serie klappbarer Tische, Mari-Sol, die Kunststoff mit hochwertigem HPL oder Glas kombinieren. Insbesondere die Stühle erlauben es nun auch kleineren Geldbeuteln, sich mit dem vielfach ausgezeichneten Design von Vondom auszustatten - hier erleben Sie Monobloc Design der nächsten Generation: Keine leicht wabbeligen Kunststoffstühle, die beim bloßen Betrachten brechen, sondern echte Design-Objekte in der typischen Vondom Qualität!

Wer ist Eugeni Quitllet?

Eugeni Quitllet, geboren im April 1972 auf der spanischen Party-Insel Ibiza, bezeichnet sich selbst häufig als Träumer. Seine Passion ist das Design immer neuer Objekte - ob es sich dabei um Besteck, Möbel oder Lampen handelt, ist ihm in erster Linie egal. Seine Lieblingsfarbe ist die des Meeres und des Landes, sein Lieblingsfilm Blade Runner - Sie sehen schon, hier treffen einige scheinbare Widersprüche aufeinander und ergeben einen äußerst interessanten Menschen, der vor lauter Kreativität zeitweise ein klein wenig weltfremd wirkt. Bevorzugtes Objekt seiner Designs ist der Stuhl, da er ihn für das wichtigste Möbelstück der Welt hält - Stühle bringen Menschen zusammen, erlauben es aber auch, entspannt und gemütlich zu arbeiten oder - Sie ahnen es - zu träumen. Eugeni Quitllet neigt zu minimalistischer Funktionalität und eleganten, weichen Formen. Er verzichtet auf alle Arten von Schnörkeln und Verzierungen und stellt das Objekt als solches in den Vordergrund. Daher genügt es meist, sich seine Entwürfe anzusehen, um sich ein Bild des Menschen dahinter zu machen - sehen Sie, was die Stühle Wall Street, Africa und Pedrera sowie der Tisch Mari-Sol gemeinsam haben?

Alle Ausführungen, alle Farben - entdecken Sie das Gesamtkunstwerk Vondom Eugeni Quitllet

Wir bei borono schätzen den puristischen Funktionalismus von Eugeni Quitllet sehr; Er erlaubt es, elegantes und zeitloses Design in jedes Haus zu bringen, ohne sich in den finanziellen Ruin zu stürzen. Daher bieten wir Ihnen hier sämtliche Produkte des Ibizenkers in allen verfügbaren Ausführungen an. Erleben Sie den Fluss der Kreativität mit den außergewöhnlichen Stühlen Wall Street, Pedrera und Africa, oder holen Sie sich mit dem Tisch Mari-Sol eine praktische Ablagemöglichkeit nach Hause! Sollten Sie Fragen zu den Produkten haben, wenden Sie sich einfach vertrauensvoll an unser Personal - da wir Vondom von Herzen lieben, können wir Ihnen so ziemlich jede mögliche Frage zu den Produkten von Eugeni Quitllet beantworten - versprochen!
Lassen Sie sich also einfach treiben und erträumen Sie gemeinsam mit dem spanischen Universalgenie Ihre neue Einrichtung für Haus und Garten - mit der Kollektion Eugeni Quitllet von Vondom!
Zeige 1 bis 16 (von insgesamt 16 Artikeln)