Vondom Alma - der stilisierte Baum

Die Kollektion Alma von Vondom ist eigentlich gar keine - sie besteht nämlich nur aus einem einzigen Produkt, das dafür aber umso schöner ist: es handelt sich um eine hohe, schlanke Vase mit spektakulär harmonischem Design, das von den Trieben der Pflanzen oder jungen Baumstämmen inspiriert wurde. Damit ist es auch kein Wunder, dass Vondom Alma sich so spielend in jede Umgebung einfügt, insbesondere natürlich in den Garten oder auf die Terrasse.

Alma wurde von Vondom mehr als Dekoobjekt mit Pflanzfunktion denn als Vase erdacht - der Raum für die Erde und die Pflanzen ist sehr sparsam kalkuliert. Das kommt dem Pflanzgefäß insbesondere dann zu Gute, wenn Sie eine der beleuchteten Varianten auswählen - hier erstrahlt beinahe das gesamte Produkt in der Farbe Ihrer Wahl! Die unbeleuchteten Varianten haben ihre Vorzüge wiederum zur Tageszeit, da die Kanten, Flächen und Lücken hier mit dem Licht der Sonne spielen und immer neue Reflexe erzeugen.

Der Designer hinter Vondom Alma

Wie eigentlich fast immer hat sich Vondom auch bei diesem Design prominente Unterstützung geholt: das berühmte Design-Studio A-Cero lieh dem Trendunternehmen hier seine Kreativität - nicht zum ersten Mal, schuf das dynamische Duo doch bereits die Wing Kollektion. Hier sah man bereits, in welche Design Richtung die beiden Spanier denken: weiche, harmonische Formen, die sich in die Umgebung schmiegen und so auffallen, ohne aufzufallen. Die Ideen dienen meist als Ergänzung, nicht als Mittelpunkt - ein erfrischend geerdeter Ansatz. Die Geschichte des Unternehmens A-Cero und die Entwicklung der Firma in den vergangenen gut 20 Jahren liefert eine Erklärung: Man erschafft hier vornehmlich vollständige architektonische Meisterwerke. Entsprechend müssen die Formen sich zueinander fügen, statt einzeln aufzufallen.

Die richtige Ausführung für jeden Anspruch

Wie vielfältig Vondom Alma sein kann, haben wir oben schon einmal kurz angerissen. Um Ihnen ein wenig Inspiration zu liefern, möchten wir hier erklären, welche Ausführung für welchen Einsatzort am besten geeignet ist: beginnen wir mit dem Prunkstück dieses Artikels, den LED-Ausführungen: Hier steht auf jeden Fall der Außenbereich im Fokus. Nach der Abend-Dämmerung erstrahlt das Pflanzgefäß und taucht die Umgebung in ein ausgeprägtes Licht - so entwickeln sich plötzlich ganz neue Schattierungen im Garten. Mittels Fernbedienung können Sie ein wenig herumprobieren, bis Sie schließlich die perfekte Farbe und Intensität gefunden haben. Alternativ können die Farben auch automatisch wechseln - ganz, wie Sie wünschen. 
Die Standard- und Hochglanz-Version sehen wir dagegen eher im Innenbereich: Hier nutzt Alma das Sonnenlicht (tagsüber) oder die elektronische Beleuchtung (abends), um zu wirken. Besonders die glänzende Variante reflektiert das Licht hier auf einzigartige Weise und schafft so eine edle Aura, die Ihre restliche Einrichtung perfekt ergänzt. Um Vondom Alma perfekt ins Zuhause integrieren zu können, stehen Ihnen bei den unbeleuchteten Varianten 15 Farben zur Verfügung - setzen Sie gezielte kzente oder wählen Sie den Ton, der Ihre Einrichtung ohnehin bestimmt!
Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)