Northern Lighting - Stimmung!

Kennen Sie den Moment im Leben, wenn man zurückblickt und merkt, dass etwas nicht richtig ist, etwas fehlt? Dass der bisherige Weg Sie nicht ausfüllt und in Ihnen Talente schlummern, die entdeckt und genutzt werden wollen? Genau dieses Gefühl hatte ein Norweger vor etwa 10 Jahren. Sein Name lautet Ove Rogne. Er ist einer der Gründer von Northern Lighting.

Wir schreiben das Jahr 2005, genauer den September - Norwegen im Herbst. Der gelernte und durchaus erfolgreiche Unternehmensberater hinterfragt seinen bisherigen Lebensweg und kommt zu dem Schluss: "Das kann es nicht gewesen sein". Er trifft sich in einer Kneipe mit einem geschätzten Kollegen und schildert ihm seine Lage - und siehe da: ein Seelenverwandter! Der Koch der Kneipe hört das Gespräch mit und realisiert, dass auch er nicht voll ausgelastet und glücklich ist. Also tut man sich zusammen und beschreitet völlig neue Wege - schlussendlich führten diese zur Gründung von Northern Lighting und damit in Gefilde, die den Herren bis dato ziemlich unbekannt waren: Lampen und Leuchten.

Die Anfänge von Northern Lighting

Aller Anfang ist schwer - wenn man das Business wechselt noch umso mehr. Doch bald nach dem bedeutungsvollen Gaststätten-Besuch entwickelte man ein erstes Produkt: die Leuchte Snowball, die bis heute zum Sortiment gehört und weltweit für ihre klare Einfachheit geliebt wird. Mit den ersten Exemplaren machten sich die drei Nordmänner auf den Weg zu den Einzelhändlern Oslos. Das Ergebnis war begeisternd und begeistert! Man fragte mehr Snowball Leuchten an, wollte aber auch neue Produkte sehen - und stellte die Northern Lighting Gründer damit vor ein ernstes Problem. 
Zwar war genug Kreativität vorhanden, doch fehlte es ein wenig am nötigen Kleingeld. Der Pragmatiker Ove verkaufte also kurzerhand seine Wohnung und legte damit den Grundstein für weitere Kollektionen. Unter Nutzung verschiedener Fördertöpfe brachte man diese neuen Werke (und natürlich auch Snowball) auf die Messen dieser Welt und erntete wieder viel Applaus und Aufmerksamkeit. Einzig die Folgeaufträge blieben leider aus - also beschloss man, engere Kontakte zu den Händlern zu knüpfen und eine richtige Händlerbetreuung aufzubauen. Beraten, verkaufen, verbessern - plötzlich waren die ein (Berufs-)Leben lang genutzten Fähigkeiten wieder gefragt. Heute unterhält Northern Lighting ein zuverlässiges, flächendeckendes Netz von Marken-Betreuern und -Botschaftern, die den Geist und die Vision der Unternehmer weltweit verbreiten - und die Marke Northern Lighting damit gleichzeitig bekannter machen und schützen.

Mood Makers - Stimmungen schaffen schlägt reine Profitgier

Hinter den Leuchten von Northern Lighting steckt viel Herzblut. Man möchte hier nicht bloß Lampen verkaufen - das kann ja jeder, das ist austauschbar. Man möchte viel lieber Geschichten erzählen, zum Nachdenken anregen, Stimmungen erzeugen - daher der selbstgewählte Spitzname "Mood Makers", zu Deutsch "Stimmungsmacher". Jede Leuchte im Sortiment wird mit Liebe zum Detail konzipiert und hat einen Sinn, einen Hintergedanken - nicht selten auch mit einem Augenzwinkern. Man verbindet bei Northern Lighting gekonnt die Zukunft mit der Vergangenheit: dazu wurden zum Beispiel einige Klassiker des, zugegeben grenzübergreifend eher unbekannten, norwegischen Designs an die heutige Zeit angepasst und neu aufgelegt. Oder man kreierte völlig neue Leuchten, aber eben nie einfach so - sondern immer mit Geschichte, mit einer Stimmung, die man dem Verbraucher näher bringen möchte. Diese Geschichten erzählen wir Ihnen natürlich auch - für jede Lampe finden Sie bei borono eine eigene Kategorie mit allen Details!

Northern Lighting bei borono

Vielleicht ist Ihnen unser Faible für solche Hersteller schon bekannt; wir lieben es, wenn die Produzenten und Designer nicht einfach nur schöne Formen schaffen, sondern damit einen bestimmten Gedanken einfangen. Eine Prise Humor hier, etwas Extravaganz dort, schon hat man ein Produkt geschaffen, dass bis zur letzten Schraube durchdacht ist und eine einzigartige Ausstrahlung besitzt. Bei borono finden Sie nicht nur alle Produkte von Northern Lighting - wir erzählen Ihnen auch, wie es zu Ihnen kam! 
Die Lampen als typisch norwegisches Design zu beschreiben, wäre falsch - dieser Begriff ist gar nicht definiert; es ist Northern Lighting-Design: bodenständig, skandinavisch, mal klassisch, mal weniger, immer mit Freude und Witz erdacht. Metall trifft auf Holz, trifft auf Glas, trifft auf Baumwolle (!)...
Entdecken Sie die einzigartige Kreativität der Norweger im borono Online Shop!
Zeige 1 bis 107 (von insgesamt 107 Artikeln)
Trusted Shops customer reviews: 4.82 / 5.00 of 42 borono.de reviews